Veranstaltungen - Archiv

zurück aktuelle Veranstaltungen

Auswahl Jahr:
Besichtigung des Hüttenwerkes Krupp Mannesmann
Datum der Veranstaltung: 11.02.2017

Liebe Mitglieder des Heimat- und Kulturkreises Wittlaer,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ganz herzlich laden wir Sie zu einer gemeinsamen Besichtigung des Hüttenwerkes Krupp Mannes-mann (HKM) in Duisburg ein. Wie Sie sich vorstellen können, sind für die Herstellung von Stahl die unterschiedlichsten Verfahren beginnend mit der Eisenerzaufbereitung nötig. Gerade dieser auf-wendige Werdegang dürfte von besonderem Interesse sein.

Wir treffen uns am Samstag, den 11. Februar 2017 um 9.00 Uhr am Parkplatz vor der Sparkasse Wittlaer, Bockumer Straße / Ecke Kalkstraße. Von dort aus fahren wir gemeinsam zu den Hüt-tenwerken. Die Rückkehr wird voraussichtlich gegen 13.00 Uhr erfolgen.

Die Besichtigung des HKM-Werkes ist aus Sicherheitsgründen ausschließlich Personen, die 16 Jahre und älter sind, vorbehalten.

Da die Teilnehmerzahl auf absolut 20 Personen begrenzt ist, bitten wir um Ihre verbindliche An-meldung, entweder per E-Mail an info@wittlaer.net oder telefonisch unter den Rufnummern (0211) 22975577 oder (0172) 7400061 bis Freitag, 03.02.2017. Bitte geben Sie hierbei Ihren Na-men, die Anzahl der Teilnehmer, Ihre Adresse, Telefonnummer und, wenn vorhanden, Ihre E-Mail-Adresse für Rücksprachen an. Die Berücksichtigung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs Ihrer vollständigen Anmeldung.

Der Heimat- und Kulturkreis wünscht schon jetzt allen Teilnehmern einen informativen und erleb-nisreichen Tag.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Heimat- u. Kulturkreis Wittlaer e.V.
Eckhard Dietrich Hajo Schulze, Vorstandsmitglied


Rosenmontagszug, das ganze Dorf läuft mit
Datum der Veranstaltung: 17.02.2017

Beginn: 14:11 Uhr

Mitgliederversammlung
Datum der Veranstaltung: 21.03.2017

Liebe Mitglieder des Heimat- und Kulturkreises Wittlaer,

hiermit laden wir Sie ganz herzlich zur ordentlichen jährlichen Mitgliederversammlung des Heimat-und Kulturkreises Wittlaer e.V.

am Dienstag, dem 21. März 2017 um 19.30 Uhr im Musiksaal (Neubau, Gebäude A) der Franz-Vaahsen-Grundschule, Grenzweg 12, in Düsseldorf-Wittlaer ein.

Wir freuen uns, dass wir Frau Petra Verhoeven, Konzertsängerin, Gesangspädagogin, Chorleiterin und Musikerzieherin in Wittlaer für einen Vortrag gewinnen konnten.

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Vortrag von Frau Petra Verhoeven: Seit mehr als 20 Jahren in Wittlaer: Studio für Gesang und Elementare Musikpädagogik
5. Tätigkeitsbericht des Vorstandes inkl. der Beiräte Bürgerinteressen, Freizeit und Ortsgeschichte
6. Kassenbericht
7. Bericht der Rechnungsprüfer
8. Entlastung des Vorstands
9. ahlen für Vorstand und ggf. Beiratsmitglieder
a) Neuwahl / Nachwahl einer/s 1. tellvertretenden Vorstandsvorsitzenden
b) Neuwahl / Nachwahl eines weiteren Vorstandsmitgliedes
10. Wahl der Rechnungsprüfer
11. Ausblick auf das Jahr 2017 — Geplante Veranstaltungen Vorschläge der Mitglieder
12. Verschiedenes

Für die Arbeit unserer individuellen Beiräte benötigen wir Ihre persönliche Unterstützung. Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit oder Betreuung eines unserer Themengebiete oder an einem Beirats- oder Vorstandsposten im Heimat- und Kulturkreis Wittlaer haben, dann melden Sie sich bitte vorab telefonisch oder per E-Mail (info@wittlaer.net) bei uns.

Auch nehmen wir gerne weitere Anträge zur Tagesordnung von Ihnen an. Bitte reichen Sie diese spätestens 2 Wochen vor der Mitgliederversammlung beim ersten Vorsitzenden des Heimat- und Kulturkreises schriftlich ein. Wir freuen uns auf einen interessanten und anregenden Meinungs- und Erfahrungsaustausch und hoffen auf Ihre rege und aktive Beteiligung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Heimat- u. Kulturkreis Wittlaer e.V.

Dreck-Weg-Tag
Datum der Veranstaltung: 25.03.2017

Liebe Mitglieder des Heimat- und Kulturkreises Wittlaer, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch in diesem Jahr wird sich der Heimat- und Kulturkreis Wittlaer e.V. wieder am Dreck-Weg- Tag der Stadt Düsseldorf beteiligen. Der Dreck- Weg-Tag hat im Düsseldorfer Kalender mittlerweile einen festen Platz. Wir wollen auch für ittlaer ein Zeichen setzen und durch unsere Beteiligung zeigen, dass wir uns nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten im Kleinen für den Erhalt unserer Umwelt und ein sauberes Stadtbild einsetzen. Hierzu laden wir alle Erwachsene und Kinder ganz herzlich zur aktiven Mithilfe ein.

Wir treffen uns am Samstag, 25. März 2017 um 11.00 Uhr am Bushaltepunkt an der Haltestelle Wittlaer der U79. Von dort aus werden wir in Gruppen die Straßen und Grünflächen in Einbrungen und Wittlaer begehen und dort herumliegendes Papier, Becher und Sonstiges aufsammeln. Handschuhe und Müllsäcke werden gestellt. Zur Stärkung von Körper und Geist werden wir Gebäck und Getränke reichen. Damit wir diese Aktion koordinieren können, melden Sie sich bitte mit dem Betreff „Dreck-Weg-Tag“ per E-Mail (info@wittlaer.net) oder telefonisch unter (0211) 22975577 an. Über Ihre rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Heimat- u. Kulturkreis Wittlaer e.V.
Hajo Schulze, Vorstandsmitglied


Ostereiermalen
Datum der Veranstaltung: 15.04.2017

Liebe Mitglieder des Heimat- und Kulturkreises Wittlaer,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

erstmalig in diesem Jahr möchten wir auch unseren Kindern im Alter von 4-12 Jahren ein neues Highlight anbieten. In Kooperation mit dem Gasthaus Rehbocks Brands Jupp bieten wir allen Kindern an, am Ostersamstag, den 15. April 2017 in der Zeit von 11.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr Ostereier zu bemalen. Die Kinder werden in dieser Zeit bei Ihrer Gestaltung unterstützt, erhalten ein Mittagessen und erleben dazu noch eine österliche Überraschung.

Bitte melden Sie Ihre Kinder ausschließlich direkt beim Gasthaus Rehbocks Brands Jupp an (Tel. 404040), da dort die Teilnehmerliste geführt wird. Preis pro Kind: 9 €.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien Frohe Ostern
Der Vorstand

Radtour zur Sechs-Seen-Platte
Datum der Veranstaltung: 25.05.2017

Liebe Mitglieder des Heimat- und Kulturkreises Wittlaer,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ganz herzlich laden wir Sie zu unserer Radtour zur Sechs-Seen-Platte mit anschließendem Grillen auf dem wunderschön gelegenen Grillplatz „Schmetterling“ direkt am Wolfssee ein. Von dort aus werden wir auch den Aussichtturm auf dem Wolfsberg erklimmen.

Wir treffen uns am Donnerstag (Christ Himmelfahrt), den 25. Mai 2017 um 11.00 Uhr am Spielplatz Melbecksweg / Ecke Schulweg in Wittlaer. Die Rückkehr wird voraussichtlich gegen 16.00 Uhr erfolgen.

Die Radtour werden wir so gestalten, dass die Strecke auch für Familien mit Kindern gut zu schaffen ist.

Grillfleisch, Grillwürstchen, (einfache) Beilagen und Getränke werden vom Heimat- und Kulturkreis besorgt und übernommen.

Damit wir für das Grillen gezielt einkaufen können, bitten wir Sie um Ihre verbindliche Anmeldung, entweder per E-Mail an info@wittlaer.net oder telefonisch unter den Rufnummern (0211) 22975577 oder (0172) 7400061 bis Montag, 22.05.2017. Bitte geben Sie hierbei Ihren Namen, die Anzahl der Teilnehmer, Ihre Telefonnummer und, wenn vorhanden, Ihre E-Mail-Adresse für kurzfristige Rücksprachen an.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns zahlreich auf dieser Radtour begleiten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Heimat- u. Kulturkreis Wittlaer e.V.


Besuch des Taktischen Luftwaffengeschwaders 31 „Boelcke“ in Nörvenich
Datum der Veranstaltung: 20.06.2017

Liebe Mitglieder des Heimat- und Kulturkreises Wittlaer,

ein neues Highlight im Kalender des HKK steht kurz bevor. Wir laden Sie herzlich zu einem gemeinsamen Besuch des Taktischen Luftwaffengeschwaders 31 „Boelcke“ in Nörvenich ein. Am 20.06.2016 haben wir die Möglichkeit das größte Geschwader der Luftwaffe im Tagesbetrieb zu erleben. Beginnend mit einem Vortrag zum Auftrag des Luftwaffengeschwaders haben Sie im Verlauf des Besuchs die seltene Möglichkeit den modernsten Kampfjet Eurofighter „anzufassen“, und im Flugbetrieb zu erleben.

Wir treffen uns am Dienstag, den 20.06.2017 bis spätestens 07.45 Uhr am Parkplatz der Wittlaerer Apotheke, Bockumer Strasse / Ecke Kalkstrasse. Abfahrt mit dem Reisebus ist um 07.50 Uhr nach Nörvenich; Rückkehr in Wittlaer ca. 17.30 Uhr.

Wir bitten um absolute Pünktlichkeit, da wir in den Tagesablauf der Luftwaffe eingebunden sind und das geplante Programm ansonsten nicht eingehalten werden kann.

Die Besichtigung des Geschwaders ist ausschließlich Personen die 14 Jahre und älter sind vorbehalten, hierzu müssen Sie unbedingt einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit sich führen (ohne Ausweis kein Zugang auf den Fliegerhorst)!!!

Da die Teilnehmerzahl auf absolut 40 Personen begrenzt ist, bitten wir um Ihre verbindliche Anmeldung, entweder per E-Mail an die E-Mail-Adresse becker@db-projektentwicklung.de oder telefonisch unter den Rufnummern 0211-91385195 oder 0172-2812340 bis Freitag, den 28.April 2017.

Folgende Angaben sind zwingend erforderlich: Name, Vorname; Geburtsdatum; Ausweisnummer.

Da die Teilnehmer im Vorfeld der Luftwaffe benannt werden müssen, ist eine spätere Anmeldung nicht mehr möglich.

Die Berücksichtigung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs Ihrer vollständigen Anmeldung. Da diese Veranstaltung den Transfer mit einem Reisebus erforderlich macht, müssen wir eine Teilnahmegebühr in Höhe von € 25 erheben; diese ist vor Abfahrt am 20.06.2017 in bar zu entrichten.

Wichtige Infos: Grundsätzlich ist Fotografieren auf dem Geschwadergelände verboten!!! Für einzelne Fotos erhalten wir jedoch vor Ort auf Anfrage eine Genehmigung.

Im Flugbetrieb wie auch beim Triebwerkstest kommt es zu einer deutlich erhöhten Lärmsituation, hierzu wollen Sie sich bitte einen Gehörschutz mitbringen.

Der Heimat- und Kulturkreis wünscht schon jetzt allen Teilnehmern einen informativen und erlebnisreichen Tag.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Becker, Vorstandsmitglied