Heimat-Jahrbuch 2004

« zurück
Hier prÀsentieren wir Ihnen das Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 2004 unseres Heimat-Jahrbuches.

Das Jahrbuch ist am 27. November 2003 erschienen.
Vorwort
[ ...mehr]
Die Posse mit dem FluglÀrm
Wittlaer trÀgt immer noch 30% des Abflugverkehrs des Flughafens
Von Paul Lange
Einbrungen - ein ganz normales Neubaugebiet?!
Das Gesamtbild wird harmonischer
Von Oliver Förster
[ ...mehr]
Dr. Hermann Eich gestorben
Große Verdienste um den Heimat- und Kulturkreis Wittlaer
Von Jonas Marquardt
[ ...mehr]
Geschichte der Völker wird oft misshandelt
Hermann Eich ĂŒber Schuld- und FreisprĂŒche
Von Claus-Dietrich Möhrke
Im Zuge
Von Walter Sauer
„Tant Lisbeths“ letzter Auftritt
Gertrud Eberhard, die Leiterin des Schnibbel-Theaters, 72jÀhrig gestorben
Von Bruno Bauer
[ ...mehr]
Nachruf auf eine Landschaft
Bestandsaufnahme einer DĂŒsseldorfer KĂŒnstlerin
Von Gabriele Schreckenberg
Landschaft im Wandel
BĂ€ume und Feldgehölze im DĂŒsseldorfer Norden
Von Franz Schnurbusch
„Wohnungsnot“ in Wittlaer
Schleiereulen suchen BrutplÀtze
Von Ludwig Amen
FrĂŒhlingsboten im Kalkumer Wald
Aurorafalter (Anthocharis cardamines)
Von Ludwig Amen
[ ...mehr]
Erster steinzeitlicher Fundplatz bei Wittlaer
Großer Feuersteinkratzer östlich des SchĂŒtzenplatzes gefunden
Von Thomas van Lohuizen
Ein Neubeginn auf einem hochwasserfreien GelÀnde
Das Haus der Familie Kamp vor dem Damm wurde durch RheinĂŒberschwemmungen zerstört
Von Bruno Bauer
Vom Rundlauf-Göpel zum MÀhdrescher
Technischer Fortschritt in der Landwirtschaft auch gegen Skepsis und Widerstand
Von Josef Brockerhoff
Pastor Franz Vaaßen und die "Kerzianer"
Im Kerzenkreis sammelten sich Freunde und Förderer der modernen Kunst und Gegner des Dritten Reiches
Von Herbert Jacobs
[ ...mehr]
Musik liegt in der Luft zwischen Wittlaer und Rom
Der Kirchenchor St. CÀcilia Wittlaer feierte sein 130jÀhriges Bestehen
Von Karin Wellschmiedt
[ ...mehr]
„Wir haben geheult vor Hunger“
Klaus Sagermanns Kindheit in Wittlaer – ein Vertriebenenschicksal
Von Till Matthias Zimmermann
DÀ Rhing eropp, dÀ Rhing eraff
Wittlaerer Wasserfreunde grĂŒndeten einen Verein
Von Hanni Jansen
Auf der Suche nach den Vorfahren
Familienbuch fĂŒr Kaiserswerth und Wittlaer erschienen
Von Alfred Strahl
[ ...mehr]
ApfelblĂŒmchen und Waffeln mit Staubzucker
Ein Sonntagsausflug zur alten Kaiserpfalz vor 70 Jahren
Von Hannes Esser
Mikrokosmos International
Der Stadtbezirk 5 – eine Klasse fĂŒr sich
Von Werner Jacob
[ ...mehr]
Der Staatsstreich von Kaiserswerth
EntfĂŒhrungsdrama auf dem Rhein im Jahre 1062
Von Lampert von Hersfeld
HochgefĂŒhl und Wehmut: Hier wohnten deutsche Kaiser
Kaiserswerth um das Jahr 1800
Von Theodor Joseph Lenzen
Kaiserswerth, eine bergische Seidenweberstadt
Der Fabrikant Petersen aus Krefeld grĂŒndete in Kaiserswerth eine Seidenfabrik
Von Fritz Gehne
Seltene Tischuhr aus Kaiserswerth
Zweite Uhr des Jacobus Harse entdeckt
Von Bruno Bauer
Zwei Bunker fĂŒr Kaiserswerth
Französische Kriegsgefangene waren 1940 auf der Großbaustelle im Einsatz
Von Hermine Conrad und Alfred Wiese
[ ...mehr]
Die KlemensbrĂŒcke in DĂŒsseldorf-Kaiserswerth
Beim Abbruch 1941 freigelegte Reste frĂŒherer Bauwerke
Von Hans Croll und Otto Bergmann
Die KlemensbrĂŒcke und der Bunkerbau in Kaiserswerth
Ein Augenzeuge beobachtete 1941 die Abbruch- und Ausschachtungsarbeiten
Von Johann Fuchs
Das „Beinhaus“ am Stiftsplatz in Kaiserswerth
Restaurierung erfolgreich abgeschlossen
Von Karl Matthias Berg
Geldnot des Landes mit einer Anleihe bei den BĂŒrgern behoben
Die bergische Zwangsanleihe aus dem Jahre 1487
Von Bruno Bauer und Bernhard Grabisch
Kleine Geschichten von vermögenden Kalkumern
Ein Nachtrag zur Zwangsanleihe von 1487
Von Rita Becker
[ ...mehr]
Vor 600 Jahren wurde Luitgin von Kalkum hingerichtet
Die Kalkumer Fehden mit der Stadt Köln
Von Rita Becker
Pastor Fowinkel ließ SchĂŒtzensilber einschmelzen
Kalkumer beschwerten sich bei der Regierung
Von Jakob Kau
Römisches Schiff vor Gellep gekapert
Germanen brachten im Jahre 69 n. Chr. ein römisches Getreideschiff in ihre Gewalt
Von Christoph Reichmann
[ ...mehr]
Ärmelkontrolle mit dem Bandmaß
Strenge Kleiderordnung am Suitbertus-Gymnasium
Von Katharina Resch
I-Dötze vor 50 Jahren
Klassenlehrerin Luzie Feldhoff hatte 25jÀhriges DienstjubilÀum
Schulentlassungsfeier bei "Schmitz-Lökes"
23 SchĂŒlerinnen und SchĂŒler wurden vor 50 Jahren aus der Schule verabschiedet
Chronik 2002